Ich trinke sehr gerne grüne Säfte weil es mir damit sehr gut. Ich finde, es ist kein wirklich großer Aufwand, sich jeden Tag einen grünen Saft zu machen, wenn man es sehr einfach und ohne Entsafter macht. Wie du das genau machst, erzähle ich dir hier.

Allerdings ist es mit einem *Entsafter natürlich noch besser und ergiebiger, nur hat frau nicht immer die Zeit dazu.

 

Hier nun meine Top 10 Verbesserungen:

  1. Weichere Haut
  2. Regelmäßiger und schmerzloser Stuhlgang
  3. Flacher Bauch und das den ganzen Tag über
  4. Weniger Appetit und Hunger
  5. Weniger Pickel (ich habe generell sehr wenig und selten Pickel, aber nun sind auch diese kleinen Unreinheiten weg)
  6. Mehr Energie und eine sehr gute Versorgung mit Nährstoffen
  7. Schnellere Erholung und weniger Schlaf
  8. Mehr Lust auf Sport und Bewegung
  9. Bessere Flüssigkeitsbalance im Körper
  10. Bessere Konzentration

 

Das sind die 10 Verbesserungen, die ich n erfahren habe. Deswegen möchte ich auch versuchen, in Zukunft diese gute Gewohnheit, mehr frischen Saft zu machen, beibehalten. Mein absoluter Lieblingssaft besteht aus Romanasalat, Schwarzkohl, Gurke, Sellerie, Zitrone und etwas Ingwer. An stressigen Tagen greife ich sehr gern auf *das Grassaftpulver zurück. Auch im Urlaub nutze ich das, um mich optimal mit Nährstoffen zu versorgen.

 

Hast du schon die Kraft von grünen Säften gespürt oder getestet?

 

Bis ganz bald. Lass es rocken.

Maria

 

Bei den mit einen * markierten Links handelt es sich um Affiliatelinks. Ich bin in verschiedenen Partnerprogrammen und werde am Umsatz jeder Bestellung über diese Links beteiligt, ohne dass es Mehrkosten für dich als Kunden gibt. Damit unterstützt du meine Arbeit bei Morerawfood. Ganz lieben Dank. Deine Maria 

Leave a Reply