Kennst du das auch?

Die kalte Jahreszeit ist da und wir halten uns mehr und mehr drinnen auf. Die Luft wird allein schon wegen dem Winter trockener, aber auch durch Heizungen. Früher habe ich da immer sehr stark unter trockener Haut vor allem an den Beinen gelitten. Diese Jahr aber nicht.

 

Aber dieses Jahr habe ich endlich eine richtig tolle Lösung gefunden, Moringa-Öl.

 

Und es wird noch besser:

Studien zeigen, dass es den Alterungsprozess hinauszögert und sogar bereits bestehende Fältchen und Unebenheiten rück-gängig machen kann. Es schützt die Zellen vor schädlichen Einflüssen und pflegt die Haut.

Grund für die Wirkung des Öls sind die zahlreichen Antioxidantien und andere wertvolle Wirkstoffe. Diese verhindern eine frühzeitige Faltenbildung, schützen die Zellen und stimulieren den Regenerationsprozess der Haut. Die im Moringa-Öl enthaltenen Wirkstoffe sorgen für eine straffe und elastische Haut.

Diese Informationen habe ich direkt von der Firma “The Essence of Africa” bekommen.

 

Und seitdem ich das weiss, ist Moringa-Öl in meinem Bad eingezogen. In Zukunft werde ich es auch in meine selbstgemachte Creme geben, denn diesen Effekte will ich im Gesicht und am ganzen Körper spüren.

Wenn du dieses tolle Gefühl von seidenweicher Haut im Winter auch erleben möchtest, dann lass auch in deinem Bad Moringa-Öl einziehen, damit du dich in Zukunft damit verwöhnen kann.

 

Bis ganz bald. Lass es rocken.

Deine Maria

Leave a Reply