Das Fundament - Wie du ein bärenstarkes Mindset aufbaust! (Modul 2 - Hauptmodul)

Warum das Mindset so wichtig ist

Die 5 Gründe warum ein richtiges Mindset so wichtig ist:

  • 1
    Das Unterbewusstsein arbeitet für dich und möchte immer deine Glaubenssätze bestätigen
  • 2
    Dein Gehirn wählt immer den Weg des geringsten Widerstandes, was wichtig ist zu wissen, wenn du eine Veränderung machst.
  • 3
    Sammelst du Plus- oder Minuspunkte? Thema Selbstvertrauen
  • 4
    Zurückschauen - Reflektieren und sehen, wie weit du schon gekommen bist
  • 5
    Der richtige Fokus

Negative Glaubenssätze effektiv umwandeln

Die 5 Schritte:

  • 1
    Beobachten
  • 2
    Aufschreiben
  • 3
    Was würde ein liebender Mensch denken?
  • 4
    Stop!
  • 5
    Neuer Glaubenssatz

Selbstvertrauen (zurück)bekommen

Selbstvertrauen (zurückgewinnen)

  • 1
    Setze dir ganz kleine Ziele (die du wirklich erreichen kannst)
  • 2
    Erreiche diese Ziele
  • 3
    Gewinne Stück für Stück das vertrauen in dich selbst zurück
  • 4
    Nutze dieses neue Selbstvertrauen um immer grössere Ziele zu erreichen

Du musst es nur einem Menschen recht machen


Du hast die Macht!


Sei ein Vorbild!

Im Zusatzinterview mit Franz Dumfahrt rede ich genau darüber. Franz hat da auch seine Erfahrungen gemacht, die er mit dir teilt. Bei Interesse schau da gern vorbei.


Nicht's ist endgültig


Sch**ss auf die Gurus


Ohne Dankbarkeit wirst du alles erreichen und nicht's davon haben

Im Zusatzmaterial (Zielematerial) findest du eine Liste die du nutzen kannst, um mit Dankbarkeit anzufangen.


Wichtig ist, wer am Ende glücklich ist


Nur DU kennst deinen Körper


Sei dankbar für jedes Hindernis


Perfekt ist langweilig


Die Zeit vergeht sowieso

Aufgabe: Beantworte dir die folgende Frage in schriftlicher Form:

Was hättest du dir gewünscht, vor einem Jahr angefangen zu haben bezüglich deiner Ernährung? Nutze diese Gedanken als Start in das nächste Modul, deinem Masterplan.